Großer Henkel Preis der Diana

Der Countdown zum Renntag um den Henkel-Preis der Diana läuft.  Am Sonntag,  7. August 2011  findet auf der Galopprennbahn in Grafenberg das höchstdotierte Stutenrennen Deutschlands statt. Damit wird der Henkel-Preis der Diana bereits zum sechsten Mal in Folge in Düsseldorf ausgetragen und ist mittlerweile zu einer festen Größe im sommerlichen Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt geworden.

Auch die Übernahme der Schirmherrschaft durch Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers hat inzwischen Tradition. Bereits im dritten Jahr übernimmt er dieses Amt und versichert:  „Mit dieser Veranstaltung wird den Besuchern ein großartiges Sportereignis in wunderschöner Natur mit erstklassigem Rahmenprogramm geboten.“

Im vergangenen Jahr kamen mehr als 20.000 Besucher zum Henkel-Renntag auf den Grafenberg, um bei bestem Wetter Galopprennsport der Spitzenklasse zu genießen.

Auch in diesem Jahr setzen Henkel und der Reiter- und Rennsportverein auf einen familiären Erlebnismix aus Spitzensport und Unterhaltung. Neben hochkarätigen Pferderennen können die Besucher beispielsweise Produkte auf dem Henkel-Markenparcours ausprobieren, auf der öffentlichen Picknick-Wiese entspannen oder zu Live-Musik mitswingen. Im Kinderparadies sorgen Bastelstunde, Ponyreiten, Hüpfburg und Schminkaktion für beste Laune beim Nachwuchs und einen rundum gelungenen Familientag auf dem Düsseldorfer Grafenberg.

Das Party-Service Fröhlich Team sorgt wie jedes Jahr für das leibliche Wohlergehen der Besucher. Gerne nehmen wir Ihre Reservierungen für das Restaurantzelt und der Terrasse unter der Rufnummer: 0211-55954-0 entgegen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, Fotomaterial und die Möglichkeit zur Online-Akkreditierung für Journalisten finden Sie unter: www.henkel.de/renntag

 

2011-11-08T12:56:01+00:00