Cocktail prolongé

Kleiner Knigge „Cocktail prolongé“: Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen in der Zeit verlängerten Cocktail.

Der Cocktail prolongé beginnt in der Regel um 19:00 Uhr und sollte der Etikette entsprechendend um 23:00 Uhr enden.

Die Verlängerung bedeutet auch, das den Gästen nach Cocktail und Canapées noch ein warmes Buffet angeboten wird.

 

 

 

 

 

 

 

Langlois Crémant de Rose mit Hibiskusblüten

Moro Orangen mit Langlois Crémant de Rose

Lugana DOC Campo Valentino

Aperol Spritz

***

Avocadotatar an irischem Lachs

 Entenpatée auf Toast und karamellisiertem Apfel an Chutney

 Hummerterine an Schnittlauch-Schmand und Frisésalat

 Kalbsfilet rosé auf Frühlingsgemüse

 Crevett rose mit Kräutersauce

 Macronen & Éclairs

Der Reiz für die Gäste bei dieser Art von Get-together ist die ständige Bewegung, also die Abwechslung zwischen Gehen, Stehen, Sitzen, Kommunizieren und Small-Talk.

Impressionen eines Cocktails prolongé in unserem Golfpark-Restaurant Meerbusch:

3Foto1DSC00510DSC00513

2016-10-21T17:02:38+00:00